Hilfe / Fallbeispiele

 

Was muss ich tun, um von der Krankenkasse Zuschüsse zu erhalten?

Wie beantrage ich eine Ernährungstherapie ?

Wie kann ich Geld sparen, was kostet die Beratung?

Brauchen Sie zu diesem Thema Hilfe?
Dann nehmen Sie Kontakt zu mir auf.
Ich helfe Ihnen auch gerne persönlich.
Festnetz: 040/ 69 45 39 06
Mobil: 0170 381 65 89

oder
Beantragen Sie Selbstständig eine

Ernährungsberatung, Prävention § 20 SGB V

bei vorliegendem Verdacht einer ernährungsbedingten Erkrankung:
  • sprechen Sie mit Ihrem Arzt, ob eine Notwendigkeit zur Ernährungstherapie (REHA gemäß § 43 SGB V) vorliegt.
  • Füllen Sie den Kostenplan aus Kostenplan Erth. 267,-€ Kompakt ( 3 Stunden)
  • Halten Sie Rücksprache mit mir
    Anträge und Formulare finden Sie indem Sie mit der Maus auf die verlinkten Wörter (grün) gehen oder auch unter Downloads

 

Typische Krankheitsbilder Und Beratungsthemen unter anderen sind:

 

  • Erkrankungen der Gastrointestinaleorgane
    • Schluckstörungen
    • Gastritis
    • Akute und chronische Enteritis
    • Zölliakie
    • Lactasemangelsyndrom
    • Fructose-und Sorbit-, Glucose-Galaktose-Malabsorption
    • Nahrungsmittelallergien
    • Analfissur und solitäres Rektumukulus
    • Colitis ulzerosa
    • Pankreatitis
  • Leber und Gallenwege
  • Erkrankung des Stoffwechsels
    • Adipositas
    • Metabolisches Syndrom
    • Diabetes mellitus
    • Relatives Körpergewicht /Begleiterkrankungen
  • Hyperlipopronteinämie / Ateriosklerose
    • Dyslipidämien
    • Ateriosklerose und Herzinfarkt
    • Phenylketonurie
  • Antioxidanzien
    • Versorgung mit Mikronährstoffen
    • bioaktive Substanzen / sekundäre Pflanzenstoffe
    • Nahrungsergänzung (kostenlose Beratung)
  • weitere Themengebiete/ Erkrankungen
    • Erkrankungen des Myokards
    • Sklett und Gelenke
    • Schilddrüse
    • Neurologische -Verhaltensstörungen
    • zerebrale Leistungsfähigkeit
    • Hauterkrankungen
    • Zahngesundheit
    • gynäkologische Erkrankungen
    • Alternative Kostformen / Außenseiterdiäten

weitere Themen können gemeinsam erarbeitet werden

Ich arbeite mit OptiDiet PLUS einer professionellen

Ernährungssoftware mehr

 

 

Fallbeispiele:

 

1. Histaminintoleranz gekoppelt mit Fructosemalabsorbtion

 

So sehen die Auswertungen der Protokolle aus

Beispiel Protokollauswertung

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Prävention & Therapie