Brot-Studie Teilnehmer gesucht

Diese Nachricht erreichte mich am Do. 26.10.17

INFORMATIONEN ÜBER die BROT-STUDIE

Bitte nehmen Sie direkt Kontakt zu mir oder

bzw. Prof. Dr. Christian Sina auf

Prof. Dr. med. Christian Sina
Direktor, Institut für Ernährungsmedizin

& Sektion für Ernährungsmedizin, Medizinische Klinik 1

Universität zu Lübeck
Ratzeburger Allee 160
D-23538 Lübeck
Tel: +49 (0) 451 3101-8400

christian.sina@uksh.de; christian.sina@uni-luebeck.de

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

 

ich möchte die Gelegenheit nutzen, um Sie über eine aktuelle Studie am Institut für Ernährungsmedizin am UKSH, Campus Lübeck, zu informieren. Seit April führen wir eine Non-AMG-Studie durch, die sich auf Reizdarmsyndrom-Patienten (und Weizensensitivitäts-Patienten) fokussiert. Das Ziel der Studie ist es, ein FODMAP-armes Weizenbrot auf seine Verträglichkeit hin zu testen. Die Teilnehmer werden neben dem Verzehr des Studienbrots lediglich darum gebeten, Fragebögen auszufüllen und optional Stuhlproben abzugeben. Die Studiendauer beträgt 4 Wochen.

 

Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem angefügten Flyer oder auch dem Internet: www.uksh.de/Ernaehrungsmedizin_Luebeck/Wissenschaft/Klinische+Studien/Brot_Studie-p-44.html. Bei weiteren Fragen zur unserer Studie, wenden Sie sich gerne jederzeit an mich direkt oder auch an unsere Masterstudentin Frau Katharina Schlumm, die diese Studie betreut: brot-studie@uksh.de.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie entsprechende Patienten auf unsere Studie aufmerksam machen könnten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Mit freundlichen kollegialen Grüßen,

 

Christian Sina

 

 

Prof. Dr. med. Christian Sina
Direktor, Institut für Ernährungsmedizin

& Sektion für Ernährungsmedizin, Medizinische Klinik 1

Universität zu Lübeck
Ratzeburger Allee 160
D-23538 Lübeck
Tel: +49 (0) 451 3101-8400

christian.sina@uksh.de; christian.sina@uni-luebeck.de