Ernährungsberatung über das Internet

13 : 18 Querformat

 

 

  • Nutzen Sie die moderne Technik und lassen Sie sich günstig ONLINE Beraten. WIr können über SKYPE, das gute alte Telefon oder über ein spezielles Angebot via E-MAIL reden.

Die Idee:

Nicht jeder bzw. Jede kann mich in der Praxis besuchen. Die Gründe können ganz unterschiedlicher Art sein:

  • ich wohne einfach zu weit weg (örtlich gebunden)
  • ich verlasse ungern die gewohnte häusliche Umgebung (Komfortzone)
  • das Laufen fällt mir schwer (eingeschränkte Bewegungsfreiheit)
  • ich möchte oder muss Geld sparen (Budgetbegrenzung)
  • ich habe andere Gründe, die ich nicht nennen möchte (Schamgefühle)

Welche Gründe Sie auch immer haben mich nicht persönlich zu konsultieren, ich möchte Ihnen dennoch ein seriöses und für Sie nutzvolles Angebot machen. Äußern Sie Ihre Wünsche und wir machen eine professionelle Beratung im Rahmen Ihrer finanziellen Grenzen möglich.

 

 

Beispiele häufiger Krankheitsbilder in meiner Sprechstunde: Nahrungsmittel-Allergien, Pseudoallergien oder z.B. Laktose- und Fructose- Intoleranzen, sowie Histamin Überreaktionen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Galaktose-Malabsorbtion,
Magen/ Darm und sonstige auch endokrinologische, veränderte Stoffwechsellagen, Diabetes, Übergewicht und  Adipositas, das Metabolische Syndrom, , Reizdarmsyndrom, Dysbiose, Ösophagitis,

Hyperlipoproteinämie, Arteriosklerose und Herzinfarkt, Hyperurikämie, Hypertonie, Osteoporose, Rheumatische Gelenkserkrankungen, Arthrosen, Müdigkeitssyndrom, Depressionen, Psychogene Essstörungen, Neurodermitis u.a.